Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage und bietet mit weiteren Ergänzungsgriffen den Bedürfnissen und Problemen gerade bei Sportlern ein breites Behandlungsspektrum an.

Die Sportmassage kann bei sportlich aktiven Menschen, deren Muskulatur trainierter und robuster ist durchgeführt werden.

Bei einer Sportmassage werden alle Techniken kräftiger durchgeführt als bei einer klassischen Ganzkörpermassage.

Durch die Sportmassage wird der Körper auf die bevorstehende sportliche Beanspruchung vorbereitet, indem eine segmentale vermehrte Durchblutung angeregt wird. Und nach dem Sport wird regenerativ und lockernd gearbeitet.

Aber auch bei Nicht-Sportlern ist die Liste der Ursachen für  Muskelschmerzen  lang: einseitige Belastung, Fehlhaltung, körperliche Ãœberanstrengung, Stress oder Kummer erhöhen den Muskeltonus.

Wird die Verspannung der  Muskelschmerzen  nicht wieder abgebaut, reagiert der Körper mit Schmerzen. Besonders gefährdete Stellen sind der Nacken und der Lendenwirbelbereich.

In diesem Seminar werden fundierte Techniken vermittelt, die mit einer normalen Entspannungsmassage nichts zutun haben.

Sie erlernen durch das Ertasten von Muskelansatzpunkten auf das tiefer liegende Muskelgewebe punktuell, kräftig und gezielt einzuwirken.

Myogelosen werden gelöst und der verspannte Muskeltonus abgebaut. Darüber hinaus wird der Muskel wieder weich und Schmerzen verschwinden.

Die Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist, dass der Teilnehmer bereits über fundierte Massagekenntnisse verfügt.

 


  • Indikation & Kontraindikation
  • Ursachen von Muskelschmerzen
  • Vermitteln der Sportmassagetechniken
  • Erstasten von Muskelansatzpunkten und Verhärtungen
  • Symptombezogene Behandlungen

Sportmassage

Preis

145 €

Termine

03.11.17
09:00 -> 16:00

Sportmassage

Preis

145 €

Termine

21.04.18
09:00 -> 16:00

Sportmassage 2018

Preis

145 €

Termine

07.07.18
09:00 -> 16:00
Wellness Schule Meuser